Mittwoch, 21. Juli 2010

Likör & Marmelade

Lavendel-, Gewürz- und Ingwerlikör

Ich habe die Liköre, die ich letzte Woche angesetzt habe (hier nachzulesen), gestern fertiggestellt inkl. kleiner Etiketten. Ich finde es toll, dass sie farblich so schön unterschiedlich geworden (und geblieben) sind. Natürlich habe ich alle probiert und mir schmeckt der Gewürzlikör am Besten.
Außerdem habe ich eine leckere Orangen-Kumquat-Marmelade gekocht. So gab es gestern statt einem anständigen Abendbrot Pfannkuchen mit Marmelade. :o)

Orangen-Kumquat-Marmelade

Die Marmelade schmeckt nicht so herb wie englische Marmelade, sondern sehr fruchtig mit einem leicht herben Hauch (von der Kumquatschale).
Ich bin so überzeugt von meiner Marmelade, dass ich euch jetzt das Rezept um die Ohren haue:

Orangen-Kumquat-Marmelade
900 ml Orangensaft (ohne Fruchtfleisch)
1 Schälchen Kumquats (keine Ahnung wieviel g das waren, aber ich schätze so 20 Früchte)
500 g Gelierzucker 1:2
Zitronensäure
Kumquats gut waschen und in Scheiben schneiden (ja, mit Schale). Kerne herauspulen.
Saft, Gelierzucker und eine Prise Zitronensäure in einen Topf geben und bei großer Hitze zum Kochen bringen. Kumquatscheiben dazugeben und alles so lange kochen, bis e!uch die Konsistenz gefällt (Gelierprobe!!). Dann ich Gläser abfüllen, gut verschließen und für ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen. Fertig.
Auf der Packung vom Gelierzucker steht 3 Minuten kochen. Ich habe es statt dessen ca. 10 Minuten gekocht. Wenn es gar nicht gelieren sollte, sollte man mehr Zitronensäure zugeben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen