Donnerstag, 2. September 2010

Schmetterlings-Cupcakes zum Selberbacken

Für alle, die Lust haben meine Cupcakes nachzubacken:

Schmetterlings-Cupcakes
(12 Stück)

Muffins:
150 g weiche Butter
1 Prise Salz
125 g Zucker
1 TL Zimt
3 Eier
150 g Mehl
3 TL Backpulver
1 EL Backkakao
100 ml Milch
100 g gemahlene Mandeln
100 g Schokoraspeln
Alles nacheinander mischen und in Papierförmchen geben (und zusätzl. Muffinblech).
25 Minuten bei 160° (Umluft) backen.

Frosting:
150 g Frischkäse mit Speisefarbe mischen. 100 g weiße Schokolade schmelzen und dann unter den Frischkäse rühren, ein bisschen abkühlen lassen, in den Spritzbeutel geben und ab auf die abgekühlten Muffins.

Deko:
Nussipan (oder auch Marzipan - ggfs. eingefärbt) ausrollen und mit Plätzchenformen ausstechen und auf das Frosting dekorieren.

Wenn das Frosting auf den Muffins ist, müssen die unbedingt nochmal kalt gestellt werden, damit das Frosting fest wird.

Ich hatte fettreduzierten Frischkäse genommen, welcher viel zu weich war. Daher ist mir das Frosting diesmal sehr zerlaufen. Wenn ihr also das Frosting gerne auf den Muffins auftürmen wollt, dann Finger weg von fettreduziertem Frischkäse. Eigentlich soll in das Frosting noch ein Stück Butter rein, aber ohne gehts auch.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Kommentare:

  1. Ich kenne jetzt nur die CupCakes von McDoof und die sind seeeehr reichhaltig.
    Vielleicht bakc ich deine mal nach, das klingt nämlich echt lecker :)

    AntwortenLöschen