Mittwoch, 24. November 2010

Offiziell letzter Halloweenpost für dieses Jahr

*dumdidum*

Ich wollte ja noch so viel zeigen, aber ich will euch nicht zu sehr langweilen.
Außerdem ist ja bald Weihnachten und da gibt es wieder viel Neues.

Da ich selbst bei der Party gar nicht fotografiert habe und nur wenige meiner Gäste, ist nur ein kleiner Teil der Deko fotografiert.
Hier kommen ein paar Bilder vom Essen:

 Friedhofskuchen


 Mrs. Lovett´s Meatpies

 Schimmelbrot

 Vampirbissmuffins (von Madame Kismet)

 Spinneneier (von Oyle)

 Wackelpudding mit Augen und Würmern

 Wunschpunsch

Ansonsten gab es noch Monstergrütze (Eintopf), Hirn mit Glibber (Pudding mit Gelee), Ei(t)ercreme, Gespensterpizza, Fledermausflügel,...

Und noch ein bisschen Deko:

Grabstein (von Xenos)

Mäuschen und Mauseloch aus Tonkarton
Davon hatte ich einige gebastelt und überall hingeklebt. In der Küche kleben sie heute noch.




Fensterbilder
Ich hatte auch noch welche mit blutigen Schriftzügen...

lustige Fledermausparade (28 Fledis), die seit Anfang Oktober an meiner Flurdecke hängt *liebt*

Absperrband, hatte ich in verschiedenen Ausführungen

Und jetzt gibts noch die Auflösung des Kostümrätsels:
Ich war *Trommelwirbel* Mrs. Lovett!
Ja, ich gebs zu, konnte man auf den Bildern nicht so gut erkennen... ;o)

Nachdem ich die Fotos jetzt mehrfach durchgesehen habe, habe ich endlich eingesehen, dass es von mir kein einziges gutes Foto gibt. Also zeig ich keins.

Aber für Fasching plane ich ein neues Kostüm und davon will ich dann unbedingt gute Fotos haben. Wird übrigens wieder eine Filmfigur. Ich verrate schon mal so viel: Ich bin dann grün, Prinzessin und kann mit meinen Ohren trompeten. *freu*

Kommentare:

  1. Wow was für eine tolle Deko und das Essen sieht richtig Ekelhaft aus. (Das soll ebenfalls als Kompliment gemeint sein) Wie sind denn die Fensterbilder gemacht?

    AntwortenLöschen
  2. Oh gott, die Fledermäuse an der Decke...ich bin verliebt.
    Das Schimmelbrot sieht genial aus...

    AntwortenLöschen
  3. Hach ja... ich liebe meine Fledermäuse auch. Die bleiben jetzt so lange an der Decke, bis sie von alleine abfallen (und ich habe sie gut festgeklebt!). :o)

    Die Fensterbilder sind leider nicht selbstgemacht, nur selbstgekauft (bei McPaper).

    AntwortenLöschen
  4. tolle deko!!ok die fledermause sind der hit fürs ganze jahr;)
    fiona?

    AntwortenLöschen
  5. Wow. Ein Aufwand. Ich find das absolut genial. Sooo viel Liebe zum Detail, das ist einfach herrlich. *_*

    AntwortenLöschen