Dienstag, 30. August 2011

Gut geplant ist halb genäht, oder?

Ihr kennt ja bestimmt den Spruch: "Leben ist das was passiert, wenn man gerade dabei ist andere Pläne zu machen."
Mir kam eben spontan der Gedanke, dass man den in meinem Fall besser umdichten sollte: "Nähen ist das was andere machen, wenn man gerade dabei ist nur Pläne zu machen."

Ich habe SO viele Pläne. Das betrifft verschiedene Bereiche, aber vor allem das Nähen und Basteln. Ich will so Vieles mal ausprobieren, worüber ich im Leben oder im Web stolpere, aber irgendwie tu ich es nicht bzw. weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll. Beim Nähen sieht es so aus, dass ich 1000 Ideen habe, aber noch nicht einmal das Angefangene zu Ende bringe. Ich habe ja beispielsweise schon vor dem WGT mit einem Mantel angefangen. Tja... der ist immer noch nicht fertig zugeschnitten...
Und jetzt bin ich schon wieder am nächsten Projekt: Halloween. Jahaaa, bald ist wieder Halloween. Die Planung für die Party stockt gerade ein bisschen, aber dafür läuft die Planung fürs Kostüm umso mehr... Ich freu mich schon tierisch, auch wenn das heißt, dass ich den Mantel wohl in diesem Herbst nicht fertig bekomme.

Kommentare:

  1. Ich kenn das nur zu gut!
    Hab auch immer 1000 und eine Idee im Kopf...und immer wieder gibt es was Neues was ich UNBEDINGT mal ausprobieren möchte :)

    Bin schon ganz gespannt was Du wohl für Halloween werkelst!

    AntwortenLöschen
  2. Uff, das kenn ich nur zu gut... Meine Queue bei Ravelry wird immer länger, so langsam glaub ich, dass ich echt alt werden muss, um das alles zu schaffen^^

    AntwortenLöschen
  3. Du sprichst mir aus der Seele. Den Satz muss ich mir merken, um ihn bei Gelegenheit zu zitieren...^^

    AntwortenLöschen