Sonntag, 27. November 2011

Ein Adventskalender für mich

Nachdem ich den ganzen Tag auf die Rückkehr des Nachbarn warten musste, konnte ich vorhin ein großes Päckchen in Empfang nehmen. Drinnen war der Adventskalender, den 2moro für mch gemacht hat. Ich hab mich sehr darüber gefreut! Lustig ist, dass die einzelnen Päckchen so super zur Deko passen, die ich heute auf unseren Esstisch gestellt habe, als wäre es so geplant gewesen.

Meine Deko ist im Grunde die gleiche wie im letzten Jahr, nur dass ich den übergroßen Mistelzweig eingearbeitet habe. Der ist nämlich soo groß, dass er über der Tür hängend echt blöd aussah. Das einzige, was mir vorhin an der Deko nicht ganz so gut gefiel, waren die schwarzen Kerzen, weil es sonst nichts schwarzes in der Deko gibt. Ich hatte mir schon vorgenommen in den nächsten Tagen weiße zu besorgen... bis ich das Paket ausgepackt habe.

Und nun mit den vielen Kalendertürchen:



Na, passt das nicht gut zusammen?? :o)

Ich habe heute auch noch spontan ein paar Fenster geputzt und Lichterketten drangeklebt. Hier ist das Wohnzimmerfenster, wo es auch noch ein paar Sterne aus Weinreben (mit Watteschnee drauf) gab.


Wer errät, was da gerade im TV lief, bekommt einen Haufen virtueller Plätzchen!

Kommentare:

  1. schön das er dir gefällt....ich muss sagen es war so halbwegs geplant nach dem ich deine Weihnachtsdeko vom letzten Jahr gesehen hatte, etwas über die Farben in deiner Wohnung gelesen und ich dann auch noch das Geschenkpapier sah war alles klar! ^^

    passt da übrigens Perfekt hin!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön, der Kalender ... ich hab keinen :(

    AntwortenLöschen