Montag, 13. Februar 2012

Krempel on tour

Hehe, ich wurde von Pussybat getaggt! :-)
Und da ich ja kein Spielverderber sein will, kommt ihr jetzt in den zweifelhaften Genuss meines Handtascheninhalts. Ich finde ihn nicht sehr spektakulär, deshalb hab ich jetzt einfach mal alles auf einen Haufen aufgestapelt.
Mein üblicher Handtascheninhalt besteht aus Kleinkram und Sachen für die Arbeit. Als rasende Reporterin Sozialarbeiterin bin ich den halben Tag unterwegs und meine Tasche ist quasi ein Minibüro.

Als erstes mal mein Täschchen selbst. Das habe ich 2010 von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen und mag es sehr.

Und jetzt zum Inhalt:
Frühstücksdose und Trinkflasche, Tempos, Kaugummis, zerfledderter Fahrplan, Nagelfeile, Blistex (ganz wichtig!), viele verschiedene Stifte, Radiergummi, eigenes Handy, Diensthandy, Aufladegerät (in Stofftäschchen, damit das Kabel nicht verwurschtelt), MP3-Player für Musik, MP3-Player für Daten, Stofftäschchen mit Miniapotheke, Tampons und Batterien, Portemonaie, loses Kleingeld, Essence Handcreme (Strawberry Cream Cupcake *yummy*), Notizblock, Mappen für die verschiedenen Klienten und - a b s o l u t notwendig: die externe Festplatte für mein Hirn aka Kalender.


Was ich vergessen habe zu fotografieren (weil es sich heimlich in einer Seitentasche versteckt hat) ist ein kleines Fläschchen Handdesinfektionsmittel.

Und ich bin jetzt mal so frei und tagge
Life_end
MarySew
2moro
und alle, die einfach gerne mitmachen möchten. *g*