Sonntag, 13. Mai 2012

Rabenkitsch ist fast fertig

Ich bin quasi fertig mit meinem Outfit. Beim Mantel fehlen nur noch die Knöpfe sowie die Knopflöcher, aber ansonsten ist alles erledigt. Und ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin.
Federkragen und Hut sind auch fertig. :-)

Der Mantel mit Spitzenrüschendeko:



Diese Knöpfe habe ich zur Auswahl. Zu 95 % werde ich wohl die auf der rechten Seite nehmen. Die haben mir beim Dranhalten nämlich besser gefallen.


Der Federkragen: Hier bin ich noch am überlegen, ob ich noch eine Kamee anbringe.


Und nun der Hut! Ich habe brav auf euch gehört und ihn mit Vögelchen fertig gebastelt. Grilka hatte die Idee, noch ein Ast mit einzuarbeiten. Das hat mir auf Anhieb so gut gefallen, dass ich mir einen gesucht habe, den ich jetzt allerdings in Einzelteilen angebracht habe (und vorher schwarz angesprüht habe). Tja - und ich weiß nicht ob es an der Sonne heute lag - aber irgendwie ist der Kitsch heute mit mir durchgegangen... Der Hut hat jetzt noch einen kleinen Schleier, eine Perlenkette und Spitzen- und Satinbänder (hinten) bekommen.
Ich finde den Hut völlig abgefahren. Er eignet sich übrigens auch prima als Regaldeko.

 

Ganz nebenbei hat mein Pony gestern auch wieder eine neue Farbe bekommen: Plum. Damit hätte ich jetzt alle vier bestellte Farben ausprobiert.

Kommentare:

  1. Uuuuh, wie schön! Toller Rabenkitsch =)

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir gut, sowohl der Mantel als auch das Rabenkitschi-Hütchen!

    AntwortenLöschen
  3. Der mantel sieht so schon toll aus und das Hütchen find ich super klasse, hat so etwas ausgefallenes :)

    AntwortenLöschen