Freitag, 28. Dezember 2012

Weihnachtszeit ist Wichtelzeit II

Auch wenn ich dieses Jahr wenig Zeit hatte und daher eigentlich nicht mitwichteln wollte, hab ich es natürlich doch getan. Den Wunsch, den ich gefunden habe - oder hat er mich gefunden? - fand ich so toll, dass ich ihn einfach erfüllen musste.
Mein Wichtelkind dipiu hat sich passende Figuren für ihr Harry Potter-Cluedo gewünscht, da die dazugehörigen Figuren nicht zum Rest des Spiels passten. Das Spielfeld selbst sieht sehr hübsch aus und die eigentlichen Figuren sind sehr lieblos.
Ich bin losgezogen und habe Figurenkegeln aus Holz besorgt und sie dann gestaltet mit Farbe (die Farben der Figuren sind im Spiel so zugeordnet), Leinengarn (Haare) und Bastelfilz (Mäntel). Es hat mir riesigen Spaß gemacht, die Figuren zu gestalten und ich habe mich sehr in die Figürchen verliebt. Fast hätte ich sie nicht mehr hergegeben.
Bei Nanu Nana habe ich ein kleines Holzkistchen gefunden, was von der Größe optimal gepasst hat. Das habe ich mitgenommen und ein bisschen umgemodelt: Samt eingeklebt und ein Metallornament von Deckel entfernt. Da das aber ein paar unschöne Spuren hinterlassen hat, gab es noch eine Verzierung aus Tonkarton mit eine Eule drauf (mit Stempel und Embossing-Pulver entstanden). Weil mein Wichtelkind Veganerin ist (Was mich lustigerweise beim Bastelfilz in fast in Schwierigkeiten gebracht hat, weil ich nur Wollfilz hatte - ohne es zu wissen. Zum Glück habe ich rechtzeitig eine Brennprobe gemacht.) habe ich mich für das Goodie in veganen Vanillekipferln versucht und ich muss sagen, dass die mir ganz prima gelungen sind.


Na, könnt ihr sie erkennen? Von links nach rechts: Neville, Luna, Harry, Ginny, Hermine, Ron


Damit man eine Vorstellung davon bekommt, wie klein sie sind, habe ich mal eine handelsübliche Spielfigur dazu gestellt.





Mein Wichtelkind hat sich wohl sehr gefreut und die Figürchen sofort auf ihre Spieltauglichkeit getestet: Link zum Projektethread bei NuS Da könnt ihr auch ein Bild vom dazugehörigen Spielbrett sehen.
Schön, dass ich mein Wichtelkind glücklich gemacht habe. :-)

1 Kommentar: