Sonntag, 13. Oktober 2013

Eulenkranz und Tischdeko zu Halloween - Swapgeschenk

Ich will mein Swapgeschenk an das Lilienkind nicht vorenthalten, vor allem nicht, weil ich so mächtig stolz darauf bin.
Aufgrund des Steckbriefes hatte ich unzählige Ideen, habe mich aber eigentlich sofort in den Wunsch nach einem Kranz verliebt. Da hatte ich richtig Lust drauf, weil ich sowas lange nicht mehr gemacht hatte. Im Endeffekt wurden es ein riesiger Kranz und dazu passender Tischschmuck, ein Windlicht, eine Karte, Glühfix, Marmelade und ein paar Süßigkeiten. Die Geschenke hatte riesige Ausmaße, was auch nur deshalb durchführbar war, weil ich persönlich ausliefern konnte. Ich hätte das nie im Leben verschicken können. Und das gesparte Porto konnte ich glücklicherweise in das Material stecken.

Der Grundkranz ist gekauft, wurde von mir aber noch durch Weinäste ergänzt, die nach unten runterhängen. Ansonsten habe ich noch ein bisschen mit Moos, Blättern, verschiedenen Beeren, Eicheln, Fliegenpilzen Bändern und Spinnweben hantiert. Der süßen Eule habe ich einen Hut genäht, den man auch ausziehen kann, und es gab noch Spinnen und Fledermäuse.


 Die Tischdeko ist passend zum Kranz entstanden. Es ist quasi ein Gesteck auf einem Moosbett.


Das Glaswindlicht mit aus Tonkarton ausgeschnittenem Baum und Fledermäusen, bedeckt mit weißer Strohseide.


Eine lustige Karte mit Fledermäusen und Eulen. Drinnen sind auch noch welche, davon gibt es aber kein Foto.

Selbstgebastelte Glühfix-Beutel:

Freitag, 11. Oktober 2013

Noch mehr tolle Sachen von der Burg

Ich habe ja schon geschrieben, dass ich auf der Burg gebastelt habe, genauer gesagt habe ich gebastelt und genäht. Beide Workshops hat Miaka geleitet und es hat richtig Spaß gemacht, vor allem das Schmuckbasteln. Entstanden ist ein Kragen aus Stofffetzen und Soulovlies und ein Haufen Anhänger und zwei Broschen. Gar nicht so leicht zu fotografieren, die Biester (daher mal in hell und in dunkel):


 Das sind alles mit Nagellack bemalte Glascabochons, einmal in pur (grüüüün), einmal in krakeliert und ansonsten mit viel Glitzer, was ich eigentlich gar nicht so mag. Aber hier gefällt es mir. Erkennt man, dass ich auch eine kleine Galaxie dabei habe?




Ich hatte neulich vergessen zu erwähnen, dass ich unter den schönen neuen Sachen vom Burgtreffen auch noch die aus der Tauschrunde dabei waren. Ich habe folgende Dinge ertauscht:

3er-Set Utensilos mit Augenstoff von Alphascorpii


eine toll kitschige Kürbisverziehrung von Dark Thoughts



Übrigens habe ich das Fledermausmobilé, dass ich hier schon gezeigt habe, doch noch auf den letzten Drücker durch etwas anderes ersetzt, was nicht so sperrig ist: ein Tür-/Fensterschmuck mit Eule, Fledermäusen, Krallenhand und Spinne.




Mittwoch, 9. Oktober 2013

Geschenke von der Burg

Wie ihr sehen könnt, gab es heute mal einen kleinen Tapetenwechsel hier. Die Halloweendekoriererei macht halt auch nicht vor meinem Blog halt.

Ich bin von einem wundervollen, diesmal viertägigen, Burgtreffen zurück und habe diesmal mehr schöne Dinge im Schlepptau als sonst. Zum einen habe ich neben dem Filmdreh zum neuen Highlight der Filmgeschichte "Wahnsinn auf Burg Bilstein" ganz viel gebastelt, zum anderen bin ich live und in Farbe für den Halloweenswap bewichtelt worden. Meine Wichtelmama war - bereits zum zweiten Mal - die liebe Meara, die mir schon vor zwei Jahren ein ganz tolles Wichtelgeschenk beim Burgtreffen übergeben hat. Und da das so war, habe ich überhaupt nicht mit ihr als Wichtel gerechnet. Ihr könnt euch also vorstellen, wie überrascht ich war. Lustigerweise habe ich das Lilienkind bewichtelt, so dass wir eine fröhliche Auspackrunde hatten.
Ich habe außerdem das Stricken beigebracht bekommen, eine Sache, die ich schon mehrfach in Angriff genommen habe. Ich habe mal wieder festgestellt, dass Stricken und ich keine Freunde werden. Aber ich gebe noch nicht auf.

Heute zeige ich euch erstmal was ich bekommen habe:

Schürze/Überrock mit Rüschen, Fledermaus, Taschen aus Streifenstoff

 Bild mit einem Raben/Krähe

 Jack Skellington-Mobilé


Fledermauswindlicht

Fledermausblut (Johannisbeerlikör)



Lush-Badekürbis mit bemalter Schachtel
 

Kürbishaarreif, Nagelsticker und zweierlei Konfetti
 


 Na, hab ich nicht tolle Sachen bekommen?